EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Altbau-Sanierung

Verpflichtung zur Fenstererneuerung in städtischem Altbau-Wohnhaus Baujahr 1939

   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 

   INFO-Paket EnEV

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Wohnungsbau, Baubestand, Baujahr 1939, Mehrfamilienhaus, Fenstersanierung, Wärmeschutz, Raumheizung, Nachstromspeicher, elektrische Heizöfen, Heizkosten

Problem: Eine Familie lebt in einem städtischen Altbau Baujahr 1939. Die Fenster und Türen stammen noch alle aus derselben Zeit. Ein Raum der Wohnung wird durch Nachstromspeicher geheizt. Die restlichen Räume werden entweder mitbeheizt oder verfügen über einzelne elektrische Heizöfen. Die Familie bezahlt sehr hohe Stromkosten. Es stellt sich die Frage, ob die Stadt als Vermieterin energetische Sanierungsmaßnahmen durchführen muss.

Praxis:  Eine Familie mit drei Kindern lebt in einer städtischen Wohnung, in einem Gebäude Baujahr 1939. Das Haus wurde seither baulich nicht verändert, die Fester und Türen beispielsweise sind alle noch im „Original“ aus dem Jahr 1939 vorhanden. Entsprechend groß ist der Wärmeverlust in der Heizperiode. In der Wohnung selbst wird nur ein einziger Raum über eine Nachstrom-Speicherheizung erwärmt. Die restlichen Räume müssen entweder aus diesem zentralen Raum miterwärmt werden oder über elektrische Heizöfen, die sehr viel Strom verbrauchen. Die Familie zahlt jährlich eine Unmenge an Stromkosten um einigermaßen warm über den Winter zu kommen.

Frage: Die Familie fragt, ob die Vermieterin (die Stadt) nicht verpflichtet ist die Fenster gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) zu erneuern und weitere Wärmedämmmaßnahmen durchzuführen oder gilt die EnEV nur für öl - bzw. gasgeheizte Gebäude?

Antwort: 22.01.2007 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Verpflichtung zur Fenstererneuerung in städtischem Altbau-Wohnhaus Baujahr 1939

Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.

->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart