EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Altbau-Sanierung

Zertifizierung von Sachverständigen

   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Umsetzung EnEV, Nordrhein-Westfalen, NRW, Zertifizierung, Sachverständige

Problem + Praxis: Der Fragesteller brachte uns folgenden Tatbestand zur Kenntnis: Anlässlich einer Unterredung im Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes NRW im Februar 2004 mit Ministerialräten und Mitarbeitern verschiednen Ministerien, der Fachhochschule FH-Köln und den Vertretern eines großen Fernwärme-Versorgungs-Unternehmens (FVU) hätten die Vertreter der Ministerien zum Thema "Zertifizierungsverfahren" betont, dass sie großen Wert auf die korrekte Bezeichnung des Verfahrens zur Berechnung des Primärenergiefaktors legten. Zitat: "Es handelt sich nicht um ein Zertifizierungsverfahren, sondern um eine Begutachtung von einem unabhängigen Sachverständigen zur Konformität der Energieeinsparverordnung (EnEV) und DIN V 4701-10 (Energetische Bewertung heiz- und raumlufttechnischer Anlagen). Bei einem Zertifizierungsverfahren müsste die Landesregierung ein entsprechendes Verfahren festsetzen; dies ist hier nicht gewollt. In diesem Fall ist eine Begutachtung durch einen Unabhängigen ausreichend. Weiter wird darauf verzichtet, den Sachverständigen nach DIN V 4701-10 genauer zu beschreiben.““

Frage: Der Fragesteller bittet um die Meinung eines Experten.

Antwort: 07.04.2006 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Zertifizierung von Sachverständigen

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart