EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Altbau-Sanierung

Wärmebrücken bei Sanierung oberster Geschossdecke

   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Wohnungsbau, Baubestand, Sanierung, oberste Geschossdecke, Dachboden, Betonplatte, Stahlfußplatten, Dachdämmung, Wärmeschutz, Wärmebrücken, bauphysikalische Untersuchung, Software, 3-D-Wärmebrücken-Software

Problem: Es handelt sich um die Sanierung, bzw. Wärmedämmung der obersten Geschossdecke eines Wohnhauses im Bestand. Die planenden Architekten befürchten, dass die vorgesehene Konstruktion sowohl Wärmbrücken, als auch Kondensatbildung ermöglichen könnte. Sie fragen nach einer Methode und Software für die bauphysikalische Untersuchung.

Praxis: Auf der Betondecke, deren Dicke 11 Zentimeter (cm) beträgt, sollen insgesamt sieben Stahlfußplatten von (300 x 300) Millimeter (mm) aufgedübelt werden. Auf den Stahlfußplatten sollen jeweils Stahlrundrohre mit einem Durchmesser unter 220 mm aufgeschweißt werden. Nach Abschluss der Arbeiten soll die vorhandene Dachdämmung wieder angearbeitet werden. Die planenden Architekten sind sich jedoch bewusst, dass jede Fußplatte eine Wärmebrücke darstellt. Auch befürchten sie, dass es zur Kondensatbildung kommen könnte.

Fragen: Wie kann man diesen Sachverhalt bauphysikalisch untersuchen und erklären? Wie kann man den Einfluss der Wärmebrücken in Abhängigkeit der Fläche der Betondecke zur relativ geringen Aufstandsfläche (Stahlplatten) analysieren? Welche Software ist dafür geeignet?

Antwort: 10.03.2006 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Wärmebrücken bei Sanierung oberster Geschossdecke

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite 

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart