EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. EnEV 2004 in der Praxis  
Heizungstechnik Pellets-Heizung im
EnEV-Nachweis für neue Doppelhaushälfte
   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

 

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Wohnungsbau, Neubau, Heizungstechnik, Pellets-Heizung, erneuerbare Energien, Nachweise, EnEV-Berechnung, KfW-60-Förderkriterien

Problem: Es handelt sich um den Nachweis einer neuen Doppelhaushälfte zur Erfüllung der Kriterien der KfW-60-Förderung. Die Planer beabsichtigen eine Pellets-Heizung einzubauen und fragen wie die Berechnungen gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) durchzuführen sind.

Praxis: Die Fragesteller planen derzeit den Bau einer Doppelhaushälfte (DHH), die mit einer Pellets-Heizung ausgestattet sein soll. Auch soll die Doppelhaushälfte die Förderkriterien der Kreditanstalt für Wideraufbau KfW-60-Anforderungen erfüllen.

Verordnung: Für Bestandsgebäude gilt ein Primärenergiefaktor von 0,2 (gemäß DIN 4710-10). Dieser berücksichtigt nur den nicht-erneuerbaren Teil der Energie. Mit dieser Definition wäre aus Sicht der Fragesteller der geforderte Primärenergieverbrauch für KfW-60-Häuser praktisch stets erfüllt, wenn erneuerbare Energieträger eingesetzt werden. In diesem Fall gälte es lediglich die Anforderung an die Transmissionswärmeverluste zu berücksichtigen.

Fragen: Wie wird dieser Tatsache in der Anlagenaufwandszahl für neu zu errichtende Gebäude Rechnung getragen? Wie wird die Anlagenaufwandszahl ep für die Pellets-Heizung für neue Gebäude ermitteln? Wird dabei nur der nicht-erneuerbare Energie-Anteil bewertet?

Antwort: 07.03.2006 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Pellets-Heizung im EnEV-Nachweis für neue Doppelhaushälfte

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart