EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Heizungstechnik

Planung von Strahlungsheizungen

   Home + Aktuell
   EnEV Archiv
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

 

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Heiztechnik, Bauteiltemperierung, Strahlungsheizung, Strahlungswärme, Konvektionswärme, Berechnungen gemäß EnEV, Nachweise gemäß EnEV

Problem: Die Fragesteller planen als Architekturbüro zwei Projekte, die teilweise vollständig mit der Methode der Bauteiltemperierung beheizt werden sollen. Die Bauteiltemperierung ist eine Strahlungsheizung, d.h. sie besteht aus ca. 90 Prozent (%) Strahlungswärme, ca. 10 % Konvektionswärme. Die Bauvorhaben werden in den Bundesländern Brandenburg und Berlin realisiert. Die Fragesteller interessiert, wie Strahlungsheizungen im Rahmen des Berechnungsverfahrens gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) zu bewerten sind.

Verordnung: Die Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz, hat seit dem Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) eine Reihe von Auslegungsfragen zur EnEV veröffentlicht. Im 5. Teil der Auslegungsfragen wurde eine Auslegung zur EnEV § 1 Abs. 1 Nr. 2 i. V. m. §2 Nr. 3 und § 3 Abs. 2 (Strahlungsheizungen, niedrige Innentemperaturen) veröffentlicht. Im Punkt Nr. 4 wurde dargelegt, dass für Gebäude, die ausschließlich über Strahlungsheizungen (s. g. Hell- oder Dunkelstrahler) auf empfundene Temperaturen von 19° beheizt werden, die Nachweise nach EnEV § 4 zu führen sind.

Fragen: Ist die Bauteiltemperierung auf den Beschluss der Bauministerkonferenz anzuwenden? Ist der Beschluss in diesen Ländern rechtskräftig? Welche Ansprechpartner in den Ländern können diese Fragen beantworten?

Antwort: 12.12.2005 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Planung von Strahlungsheizungen

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2017 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart