EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Energie-Nachweise

Berücksichtigung von Abgrenzungen bei Anbauten gemäß EnEV

   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

 

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Änderungen bestehender Gebäude, Anbauten, Modernisierung, Baubestand, Berechnung, Nachweise

Problem + Praxis: Der Fragesteller erinnert sich von verschiedenen Seiten bereits vernommen zu haben, dass bei dem Nachweise-Verfahren für Gebäude gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) die Abgrenzung bei Anbauten, bzw. die Entscheidung ob nach der Bauteiltabelle oder Gesamtnachweis geführt werden muss, nicht wie in der Norm angeben bei 100 Kubikmeter sondern bei 100 Quadratmeter liegen soll?

Frage: Gib es dazu Stellungnahmen bzw. ist dies korrekt, wie kann ich richtig verfahren?

Antwort: 29.07.2005 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Berücksichtigung von Abgrenzungen bei Anbauten

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart