EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Förderung

Berücksichtigung Solardach für Berechnungen
für Förderantrag eines KfW60-Darlehens

   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, Wohnungsbau, Neubau, Förderung, Solaranlage, Kreditanstalt für Wiederaufbau, KfW, KfW-60 Darlehen, Berechnungen gemäß EnEV, Einsatz EnEV-Software

Problem: Die Fragesteller planen dieses Jahr ein neues Wohnhaus zu bauen. Auf dem Dach soll eine 21 Quadratmeter (m²) große Solaranlage installiert werden. Um die Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau als KfW60-Darlehen zu erhalten, darf der - gemäß Energieeinsparverordnung - berechnete Jahresprimärenergiebedarf 60 Kilowatt pro Quadratmeter und Jahr (kW/m²a) nicht übersteigen.

Praxis: Im Berechnungsprogramm der beratenden und planenden Bauingenieure kann die Solarfläche jedoch als maximal 13,29 m² eingegeben werden. Dadurch ergibt sich ein berechneter Jahresprimärenergiebedarf von 64 kW/(m²a), was den KfW60-Wert übersteigt. Nach Angaben des Lieferanten der Solaranlage würde im Falle des Einbaus einer 21 m² großen Solarfläche die Energieeinsparung jedoch bei über 30 Prozent der Heizkosten liegen.

Frage: Welche Möglichkeiten bestehen die korrekte Größe des Solardaches und die damit verbundenen Energieeinsparungen in die EnEV-Berechnungen mit einfließen zu lassen?

Antwort:  - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Premium Solardach in der Berechnung zum KfW60-Förderantrag

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart