EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Heizungstechnik

Nachweis der Anlagenaufwandzahl
bei Wohngebäuden

   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

 

 

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis, EnEV-Nachweise, Heizung, Wohnungsbau, Fernwärme, KWK, fossile Brennstoffe

Problem: Die Beheizung eines Gebäudes erfolgt vollständig mit Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) aus fossilen Brennstoffen. Es stellt sich die Frage ob eine Gebäude - ohne Einsatz von regenerativen Energien - in den Berechnungen gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) weniger Energie verbrauchen kann als es benötigt.

Praxis: Es handelt sich um ein mehrgeschossiges Gebäude - mit gewerblicher Nutzung im Erdgeschoss und mit Wohnungen vom ersten bis zum sechsten Obergeschoss. Das Gebäudevolumen beträgt 16123,2 Kubikmeter (m³) Gebäudevolumen und einer Nutzfläche von 5159,4 Quadratmeter (m²). Die Beheizung erfolgt vollständig (zu 100 Prozent) mit Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) aus fossilen Brennstoffen. Das untersuchte Gebäude mit einem mittleren U-Wert der Gebäudehülle von 0,504 W/(m²K) soll nachträglich nicht dichtigkeitsgeprüft werden. Die Wärmebrücken sollen im EnEV-Nachweis pauschal mit 0,10 W/(m²K) berücksichtigt werden. Die Heizung basiert auf einen Heizkreis mit 70/55°C Heizkreistemperatur.

Fragen: Ist es möglich dass die Anlagenaufwandszahl unter 1,00 liegt - wie hier bei 0,831? Physikalisch scheint es dem Fragesteller das Problem schwer verständlich, errechnet sich der Primärenergiefaktor (ep) wie folgt: ep = Qp / (Qh+Qw). Kann ein Gebäude - ohne Einsatz von regenerativen Energien - weniger Energie verbrauchen als es benötigt?

Antwort: 11.04.2005 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Nachweis der Anlagenaufwandzahl bei Wohngebäuden

          Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
         
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
          in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
         
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.
          ->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart