EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV, Energiepass und Energieausweis

. EnEV 2004 in der Praxis
Energie-Nachweise Definition Fensterflächenanteil gemäß EnEV
   Home + Aktuell
   EnEV 07 09 14 ...
   EnEV 2004 Praxis
   · Praxis-Dialog
 · Auslegungen
 · Kurz-Info
 · EnEV 2004 Text
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   PREMIUM-ZUGANG
.
   Service + Dialog
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   Premium-Zugang
   Medien-Service
   EnEV-Archiv
   Kontakt | Portal
   Impressum

   Merkblatt: Energie-Nachweis für Gebäude 
   INFO-Paket EnEV

.
Aspekte: EnEV, Kommentar, Praxis,
Berechnungen und Nachweise gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV)

Problem: Der Fensterflächenanteil wird in der Energieeinspar-Verordnung (EnEV) klar definiert. Die in den Fensterflächenanteil einfließenden Größen sind nach EnEV:
- Fläche Außenfenster,
- Fläche Außenwand,
- bei ausgebauten Dachgeschossen (DG) auch:
- Fläche Dachfenster,
- Fläche Dachschrägen (mit Wärmeabgabe).

Die "Dachfläche" wird aus Sicht des Fragstellers leider nicht erwähnt. In einigen Berechnungsprogrammen und EnEV-Kommentaren wird die Fläche eines Flachdaches / Dachterrasse wie eine Außenwand berücksichtigt, in anderen nicht.

Fragen: Wie wird demnach beispielsweise die Fläche eines Flachdaches über einem Vollgeschoss (kein Dachgeschoss) im Fensterflächenanteil berücksichtigt? Wie wird ein Gebäude mit einem Fensterflächenanteil von 100 Prozent, das den Werten der Spalten 5 und 6 in Tabelle 1, Anhang 1 und dem Ansatz des sommerlichen Wärmeschutzes zugrunde gelegt wurde – gemäß EnEV definiert?

a) Ein Gebäude mit Außenwänden und Dach aus Glas (Gewächshaus)

b) Ein Gebäude mit geschlossenem Dach und 100 Prozent Außenwänden aus Glas, was bei Glasanteilen im Dach zu Werten über 100 Prozent führen würde (ähnlich wie Heizwert und Brennwert).

Findet sich hierzu eine amtliche Aussage?
Wie lautete der Ansatz des Gesetzgebers?

Antwort: 16.09.2004 - nur für unsere Premium-Zugang Abonnenten

Antwort im Premium-Bereich Definition Fensterflächenanteil gemäß EnEV

Premium-Zugang: Experten-Service für Spezialisten
Über 300 Antworten auf EnEV-Praxisfragen finden Sie
in unserem Premium-Bereich. Per E-Mail erfahren Sie ca.
alle zwei Wochen über Downloads und neue Antworten.

->
Premium-Zugang: Info und kostenfreies Probeexemplar

Zum Anfang der Seite

             Professionelle Praxishilfen download und bestellen


KURZINFO  |  PRAXIS  |  VERORDNUNG  |  AUSLEGUNGEN  |


Wichtige rechtliche Hinweise

 

       Impressum

© 1999-2016 | Melita Tuschinski, Dipl.-Ing.UT., Freie Architektin, Stuttgart